Life Light Siedem zmysłów ® - dzienny krem ochronny

Nowość od LifeLight

Ten produkt nie jest już oferowany przez producenta
  • Naturalna pielęgnacja anti - aging
  • Dla codziennego użytku i zastosowania
  • Przed pierwszymi objawami starzenia się skóry
  • 100 ml

Podobne produkty:

3 Chênes Laboratoires Osteophytum ® żel
Life Light Aloe Vera żel
Life Light LU 7

Life Light LU 7

30 Kapsułek

Opis

  • Sieben Sinne® Day Protect Resveratrol krem, jest naturalną pielęgnacją anti -agimg dla codziennego użytku i zapobiegania już przed procesem starzenia się skóry!
  • Die leistungsfähigen Antioxidantien Resveratrol (Polyphenole aus Weintrauben), Coenzym Q10, die Vitamine A und E schützen gegen schädliche Umwelteinflüsse und tragen zur Entgiftung der Hautzellen bei. Hyaluronsäure verbessert die Vitalität der Haut und sorgt für eine jugendliche und frische Ausstrahlung.

Sieben Sinne® Day Protect Resveratrol Creme ist frei von Parabenen und künstlichen Duftstoffen.

Oxidative Schädigung der Haut durch freie Radikale:
Durch UV-Strahlung werden reaktionsfreudige Sauerstoffverbindungen in der Haut freigesetzt.
Sowohl Superoxidanion-Radikale als auch Singulettsauerstoff werden nach UV-Bestrahlung zu einem nicht unerheblichen Teil durch die Haut einwandernde neutrophile Granulozyten gebildet.
Oxidativer Stress schädigt die Zelle direkt durch DNA-, Protein- und Lipidperoxidation. Freie Radikale tragen zur Abnahme der Kollagenproduktion bei und verursachen Hautirritationen.

Die Haut verliert ihre Elastizität, sie wird schwächer und dünner.
Die Bedeutung von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS) im Zusammenhang mit der Hautalterung hat insbesondere in den letzten Jahren zu einer intensiven Suche nach Wirkstoffen geführt, welche die schädlichen Wirkungen von ROS beseitigen und somit das Gewebe vor oxidativer Schädigung schützen. Substanzen, die diese Eigenschaften besitzen, werden zusammenfassend als Antioxidantien bezeichnet. Hierbei handelt es sich um eine sehr heterogene Gruppe von Wirkstoffen,
von denen einige neben ihren antioxidativen Eigenschaften noch weitere Wirkungen auf das Hautgewebe besitzen. Teilweise sind die Wirkungen dieser Stoffe an bestimmte Zellkompartimente
gebunden. Manche Antioxidantien werden beim Kontakt mit ROS oxidiert und metabolisiert, ein Teil wird allerdings auch wieder durch Oxidation eines weiteren Moleküls regeneriert. Antioxidantien können die Dosis, welche notwendig ist, um eine UVA-bedingte Sofortpigmentierung zu erzeugen (IPD), erhöhen.

RESVERATROL verbessert die Funktionsweise der Haut und hält die Hautzellen für lange Zeit gesünder, indem es freie Radikale attackiert, die für den Alterungsprozess der Haut als haupt- verantwortlich gelten. Für Resveratrol wurde gezeigt, dass es die Ruhephase der Zellteilung verlängert. Das ist genau die Phase, in der die DNS- Reparatur stattfindet.

Natürliche pflanzliche Antioxidantienkomplexe wie z.B. Resveratrol können neben dem Schutz des kosmetischen und/oder dermatologischen Produktes vor Oxidation auch anti-oxidative wie auch Anti-Aging Wirkungen in der menschlichen Haut erzielen.
Es wurde beobachtet, dass die Menge an niedermolekularen Antioxidantien in der Haut nach Bestrahlung abfällt. Während der protektive Effekt einer topischen Applikation oft belegt ist, gibt es für die hautprotektive Wirkung einer systemischen Einnahme meist nur erste Hinweise.

Sirtuine

Neueste Untersuchungen zeigen, dass es in der Zelle unter dem Einfluss so genannter Sirtuine zu einer vermehrten DNA - Reparatur kommt, wodurch die Einzelzelle länger überlebt. Resveratrol ist ein Sirtuin-1 Aktivator. Resveratrol verleiht den Zellen somit eine erhöhte Stressresistenz. Der Sirtuin-Mechanismus wurde inzwischen auch an Humanzellen nachgewiesen.

ß-CAROTIN ist ein roter pflanzlicher Polyenfarbstoff, der in Fetten und Ölen leicht löslich ist und leicht von der Haut aufgenommen wird. Es ist die wichtigste Vorstufe von Vitamin A. Beta-Carotin verhindert die Bildung von Lipidperoxyl-Radikalen und schützt so die Zellmembran vor der radikalvermittelten Lipidperoxidation. Zusätzlich beeinflusst es über eine Aktivierung der Keratinozytenproliferation die epidermale Dicke der Haut und wirkt als UV-Filter.

Beta-Carotin spielt eine wichtige Rolle als Epithelschutzfaktor und Mittel zur Erhöhung der Resistenz gegen Infektionen (Wundheilung). Die beobachtete Wundheilung oder günstige Beeinflussung entzündlicher Haut durch Carotine verläuft wahrscheinlich über die Carotinperoxide oder -epoxide, die antiseptisch wirken.

Es wirkt der Erschlaffung der Haut entgegen und regt die Durchblutung der Haut an. ß-Carotin gehört zu den uneingeschränkt empfehlenswerten Wirkstoffen der Anti-Aging Produkte in der Dermatologie, auch weil es u.a. in placebokontrollierten Doppelblindstudien an menschlicher Haut getestet wurde.

Die Wirkungen von Vitamin A bei Anwendung auf der Haut sind folgende:

  • Steigerung der Enzymaktivität (wichtig bei älterer Haut)
  • Steigerung der Collagen-Syntheseleistung der Haut
  • Stimulierung der Zellteilung und Zelldifferenzierung
  • Verdünnung der Hornschicht bei Hyperkeratosen (Beseitigung abnormaler Keratinisierung)
  • Reparatur von Hautdefekten durch UVB-Strahlung
  • Positiver Einfluss auf die Epithelisierung
  • Beseitigung trockener, rauher Hautzustände

COENZYM Q10 (INCI: Ubiquinone)

Als „Radikalfänger“ in der Zelle schützt er diese vor Schäden. Die Resistenz der Keratinozyten gegen UV-Licht nimmt im Laufe des Lebens immer mehr ab. Natürlich vorkommendes Ubichinon in der Epidermis kann jedoch durch topische Applikation regeneriert werden. Es interagiert direkt mit Oxidantien und scheint auch die Regeneration von

Vitamin E zu beeinflussen. In kultivierten humanen Hautzellen zeigte sich bei Zugabe von Coenzym Q10 zum Kulturmedium ein protektiver Schutz bei UV-Bestrahlung.

Eines der charakteristischen Merkmale von HYALURONSÄURE ist, dass es Wasser speichern kann, was wiederum ein wichtiger Faktor für ein frisches und jugendliches Aussehen der Haut ist. Wie bei vielen anderen Wirkstoffen auch, nimmt die Menge der körpereigenen Hyaluronsäure im Laufe der Zeit ab. Dadurch verliert auch die Haut die Möglichkeit, Feuchtigkeit zu speichern, was wiederum unweigerlich zur Bildung von Falten führt. Klinische Tests belegen die Verringerung von feinen Linien und Falten.

Oft wird Hyaluronsäure gegenüber Collagen bereits der Vorzug gegeben, da diese eine länger anhaltende Wirkung zeigt. Außerdem hat Hyaluronsäure gegenüber Collagen den deutlichen Vorteil, besser von der Haut aufgenommen zu werden und zugleich auch selbst „Transporter“ für andere Inhaltsstoffe sein zu können.

MANDELÖL

Das aus süßen Mandeln gewonnene Öl hat sich aufgrund seiner hautfreundlichen Eigenschaften bei sensibler und normaler Haut bestens bewährt. Es stärkt die natürlichen Hautschutzmechanismen und schützt vor Witterungs- und Umwelteinflüssen. Es hat einen besonders hohen Gehalt an einfach und zweifach ungesättigten Fettsäuren und ist reich an E- und B-Vitaminen.

Pflanzliche Öle sind auf der Haut kein Fremdkörper. Sie integrieren sich in das Triglycerid Gleichgewicht der Haut und können demzufolge auch abgebaut werden.

Durch den Fettcharakter wirken pflanzliche Triglyceride hautglättend. Die Fettung bewirkt eine moderate Senkung des transepidermalen Wasserverlustes (TEWL), was vor allem im Winter bei niedrigen Luftfeuchten in geschlossenen Räumen erwünscht ist. Zu starke Senkungen des TEWL sind jedoch eher unerwünscht, da die Haut zur Aufrechterhaltung ihrer natürlichen Funktionen noch „atmen“ können muss.

VITAMIN E ist ein fettlösliches Vitamin, das in seiner naturbelassenen Form reichlich in verschiedenen pflanzlichen Ölen vorkommt und dort die Öle vor Oxidation (Ranzidität) schützt. Vitamin E oder α-Tocopherol gehört zu den lipophilen Antioxidantien. Es kann daher insbesondere im lipophilen Milieu biologischer Systeme, etwa an Zellmembranen, freie Radikale abfangen.

Die in den letzten Jahren gewonnenen wissenschaftlichen Ergebnisse zur Wirkung von Vitamin-E-acetat auf der Haut (topische Anwendung) sind sehr umfangreich.

Folgende Wirkungen gelten als gesichert:

  • Verbesserung des Hautoberflächenreliefs
  • Steigerung des Feuchthaltevermögens der Hornschicht
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Beschleunigung der Epithelisierung von oberflächlichen Wunden
  • Erhöhung der Enzymaktivität der Haut
  • Positive Beeinflussung von Schäden, die durch freie Radikale in der Haut ausgelöst werden (Schutz vor vorzeitiger Hautalterung)
  • Schutzwirkung bei der Lipidperoxidation, die nach UV-Bestrahlung auftritt (Schutzwirkung vor Schäden durch Sauerstoffradikale infolge der Aktivierung des Enzyms Superoxiddismutase)
  • Schutzwirkung gegen Sonnenbrand und Photosensibilisierung

Anwendungsempfehlung: Morgens auf die gereinigte Haut auftragen und sanft einmassieren.

Siedem zmysłów ® - dzienny krem ochronny Składniki

Inhaltsstoffe
INCI: Aqua, Vitis Vinifera Extract, Caprylic/Capric Triglyceride, Propylene Glycol Dicaprilate/Dicaprate, Glycerine, Glyceryl/Citrate/Lactate/Oleate/Linolate, Glyceryl Stearate, Neopentyl Glycol/Diethylhexanoate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Cetearyl Alcohol, Phenoxyethanol (and) Ethylhexylglycerin, Coenzym Q10, Hyaluronsäure, Sodium Hydroxide, Xanthan Gum, Parfum, Beta-Carotin, Tocopherol(and)Beta-Sitosterol(and) Squalene.

Marka: Life Light
Postać farmaceutyczna: Pielęgnacja i kosmetyki
Kategorie: Kremy, Produkty TCM

ocen klientów po polski dla Life Light Siedem zmysłów ® - dzienny krem ochronny